Warum sollte man die Laufschuhe größer kaufen

In Läuferkreisen hält sich ganz hartnäckig die Meinung, das man die entsprechenden Laufschuhe besser eine Nummer größer kaufen sollte. Grundsätzlich ist ein größerer Schuh geeigneter als ein zu enges Laufmodell. Warum es nun bis zu zwei Nummer größer sein sollte, ist jedoch nicht klar. Es gilt jedoch die bekannte Daumenregel („Eine Daumenbreite sollte zwischen der Laufschuh-Spitze und dem größten Zeh liegen. Vermieden werden so die äußerst unangenehmen „Läuferzehen“. Dabei handelt es sich um schmerzhafte Blutergüsse unter dem Nagel. Das Joggen macht dann keine Freue mehr.

Warum Sie bei der Wahl des passenden Laufschuhs nicht nur die perfekte Größe finden sollten, sondern eben auch auf den besten Schuh, zeigen die teils schmerzhaften Folgen.

Warum der optimale Schuh beim Laufen so wichtig ist

Viele Läufer kennen den schmerzhaft verfärbten Zehennagel, der in der Regel dann kommt, wenn die Schuhe nicht optimal abgestimmt sind. Die häufigste Ursache sind dabei zu kleine Laufschuhe, die sich potenziell als Schmerzverursacher entpuppen können. Aus diesem Grund sollte der Schuh immer etwas größer gekauft werden. Sie auch die oben benannte Daumenregel zwischen der Spitze des Laufschuhs und dem Zehennagel. So lassen sich Blutungen, Prellungen und Reizungen an den Füßen bereits im Vorfeld vermeiden und das Laufen macht wieder richtig Spaß. Erfahren Sie hier welche Laufschuhe Testsieger für Damen werden können.

Passende Laufschuhe finden

Weitere interessante Themen zu Laufschuhen Testsieger

Laufschuhe
Brooks Laufschuhe
Laufschuhe
Nike Laufschuhe
Laufschuhe
Baby Lauflernschuhe
Laufschuhe
Mizuno Laufschuhe

Behandlung der schmerzhaften „Läuferzehen“

Sind die Schmerzen auf Grund der falschen Schuhwahl so gravieren, dass an Joggen nicht mehr zu denken ist, dann sollten Sie zum Arzt gehen und auf das Laufen während der gesamten Behandlung verzichten. Das Fuß sollte keinem Marathon ausgesetzt werden, weil damit die Sache nur umso schmerzhafter wird. Je nach Verlauf der blauen Zehennagel kann auch die Behandlungszeit sehr langwierig werden. Zwei bis drei Wochen bilden hierbei keine Seltenheit. Finden Sie auch hier den passenden Laufschuh und wählen zwischen den bekannten Marken wie Asics, Adidas, Nike und Co. den perfekten Laufschuh aus. Nicht nur die Größe ist bei der Laufschuhwahl entscheidend, auch andere Umstände sind bedeutend. Warum Natural Running im Trend steht, erfahren Sie hier.

Passende Laufschuhe finden